René Pfatschbacher

Doris Höhenwarter
10. Januar 2018
Susanne Maroschek
19. Februar 2018

Ich kann die Ausbildung nur weiterempfehlen. Jeder junge Mensch, der Interesse an der Gastronomie bzw. Hotellerie hat, ist dort bestens aufgehoben. Durch das an die Bedürfnisse des internationalen Tourismus- und Gastronomiemarktes ausgelegte Schulsystem und die verpflichtenden Praktika wird man auf die Zeit nach dem Abschluss bestens vorbereitet. Ein Pluspunkt ist auch, dass die LehrerInnen der fachpraktischen Unterrichtsfächer direkt aus der Wirtschaft kommen.

René Pfatschbacher

Marketing Manager Trumer Privatbrauerei, Obertrum, Absolvent 2002